Tel.: 05823-953997-0

Anbindung Diagnostik

 

GDT und DICOM

Viele medizinische Fachrichtungen sind auf die Unterstützung von elektronischen Diagnostikgeräten zur Befundung angewiesen. Dabei bringen die meisten Diagnostikgeräte eine eigene Verwaltungssoftware zur Archivierung und Auswertung der Messergebnisse mit.

Die Kunst besteht darin, die Praxisverwaltungssoftware und die Diagnostiksoftware zuverlässig mit einander zu verbinden.

Die am häufigsten verwendete Softwareschnittstelle zum Datenaustausch in der Medizin heißt GDT-Schnittstelle (Gerätedatentransfer). Fast alle Software-Pakete nutzen diese Schnittstelle. Bei neueren Bild-gebenden Geräten wird häufig die DICOM-Schnittstelle (Digital Imaging and Communications in Medicine) verwendet.

Selbstverständlich werden beide Schnittstellen von Medical Office unterstützt. Durch diverse Anbindungen verfügen wir über Know-How und Erfahrung, mit denen wir auch Ihre Geräte anbinden:

  • EKG
  • Langzeit Blutdruckmessung
  • Sonographie
  • Spirometer
  • Digitale Röntgengeräte
  • CTG
 Veröffentlicht von

Unsere starken Technologie-Partner:

  
 
» Impressum und Datenschutz
Alle auf dieser Webseite genannten Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.
Diese Bilder sind lizenziert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Für die von uns selbst erstellten Inhalte gilt die Lizenz BY-NC-SA: Alternative Praxissoftware von Jörg Richter steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz 2013 - 2019